echtzeitmedia in der Grimmwelt Kassel
24.09.2015

echtzeitmedia in der Grimmwelt Kassel

Inhalte und Medienstationen für eine der größten Museumseröffnungen in Deutschland

Mit einem modernen, den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm gewidmeten Ausstellungshaus hat die documenta-Stadt Kassel 2015 einen neue Größe in der deutschen Museumslandschaft geschaffen. Nach den Plänen des Büros kadawittfeldarchitektur entstand ein Neubau, der die Besucher auf drei Etagen mitnimmt in die Grimmsche Sprach- und Märchenwelt. In der Museumsplanung spielten Medien und ihr sinnvoller Einsatz von Anfang an eine wichtige Rolle.

Newsbild2

echtzeitmedia produzierte Inhalte und Medienstationen für die von Hürlimann und Lepp konzipierte und von Holzer Kobler Architekturen gestaltete Ausstellung.
In Abstimmung mit der Medientechnik von InSynergie entstanden Video- und Audiostationen, interaktive Anwendungen und ein Froschkönig in 3D.

Newsbild3

Eine besondere Herausforderung stellte die digitale Aufbereitung der Erstausgabe der Kinder- und Hausmärchen von 1819 dar: über 1000 Scans mussten dazu digital bearbeitet werden, um die original Kommentare der Gebrüder gut zur Geltung zu bringen.

© 2017 by echtzeitMEDIA | Impressum | Seite drucken